Projektpartner

Die enge Zusammenarbeit der sechs Projektpartner gewährleistet den Erfolg vom Projekt „Blühendes Bodenseeland“.

Bodensee-Stiftung ProjektleitungLogo-Bodensee-Stiftung.jpg
Die Bodensee-Stiftung ist eine projektorientierte Naturschutzorganisation und setzt sich für nachhaltige Wirtschaftsweisen in der internationalen Bodenseeregion und darüber hinaus ein. Die aktuellen Handlungsfelder der Bodensee-Stiftung sind: Klima und umweltfreundlichen Landwirtschaft, nachhaltige Bioenergie, Wirtschaft und biologische Vielfalt, und Renaturierung von Auenwälder.
Als Partner im Netzwerk Blühende Landschaft, hat die Bodensee-Stiftung 2009 das Netzwerk Blühender Bodensee (NBB) gegründet. Das NBB hat sich als die größte und aktivste Regionalinitiative im deutschsprachigen Raum etabliert.

Logo-auf-Weiss-CMYK-CoatedAmt der Vorarlberger Landesregierung – Abt. Umwelt- und Klimaschutz.

DruckBUND Naturschutz – Naturerlebniszentrum Allgäu
Das Bund Naturschutz Naturerlebniszentrum Allgäu (NEZ) wird getragen vom BUND Naturschutz-Ökostation Schwaben e.V. und ist eine staatlich anerkannte Umweltstation in Bayern. Das NEZ ist im Allgäu in den Bereichen Umweltbildung für Schulen und Kindergärten/Zielgruppen orientiertes Naturerlebnis für Kinder, Jugendliche, Familien und Erwachsene/ fachlich qualifizierte Fortbildungen Naturerlebnispädagogik/ umweltverträglicher Naturerlebnistourismus tätig. Wir möchten anderen Menschen intensive Naturerlebnisse ermöglichen, die die Liebe zur Natur ebenso fördern wie persönliche Kraft und Zufriedenheit und so zu einem bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Umwelt beitragen.

LOGO NBV-blau-300-4cBodensee Akademie
Die Bodensee Akademie ist eine freie Länder übergreifende Lern- und Arbeitsgemeinschaft. Sie ist gemeinnützig, überparteilich und frei von konfessionellen Bindungen. Rechtsträger ist ein wissenschaftlicher Verein mit Sitz in Dornbirn.Die Bodensee Akademie bewegt überwiegend Themen, die im schnellen wirtschaftlichen oder tagespolitischen Nutzendenken zu wenig beachtet werden; Themen, die keine Lobby hinter sich haben und dennoch für eine gedeihliche Entwicklung der Gesellschaft wesentlich sind.

Die Bodensee Akademie ist nicht nur Mitglied im „Netzwerk blühende Landschaft“. Um ein bienen- und insektenfreundliches Vorarlberg zu schaffen hat sie das „Netzwerk blühendes Vorarlberg“ ins Leben gerufen.

LGU 207+368 mit Text-4cLiechtensteinische Gesellschaft für Umweltschutz (LGU)
Die LGU steht ein für einen schonenden Umgang mit der Natur. Ihr Einsatz gilt dem Lebensraum und dem Schutz für Menschen, Tiere und Pflanzen: Sie wollen saubere Luft und Ruhe, fruchtbare Böden, ursprüngliche Natur- und Kulturlandschaften, lebendige Gewässer, natürliche Oasen in den Wohngebieten und eine Raumplanung, die ihren Namen verdient. Die LGU sensibilisiert für umweltfreundliche Lebensstile und Konsumentscheide. Technologien und Produkte, die auch für die Umwelt einen Mehrwert bringen, unterstützen wir und pflegen eine fruchtbare Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Vereinen.

Pro Natura Thurgau prona-logo_tu_rgb
Pro Natura Thurgau ist die kantonale Sektion der schweizerischen Naturschutzorganisation Pro Natura. Die Grundidee von Pro Natura ist der Schutz und Erhalt von Pflanzen, Tieren und Landschaften in der Schweiz. Die Sektion Thurgau betreut rund 60 Naturschutzgebiete und verleiht der Natur eine starke Stimme durch politisches Engagement.

Dem Netzwerk Blühende Landschaft danken wir für ihre fachliche Begleitung.